Dein täglicher Orgasmus

Manche Frauen masturbieren nicht (mal von religiösen Verboten abgesehen), weil es ihnen nicht richtig erscheint, das Thema Erotik und Lust in die eigene Hand zu nehmen. So eine Haltung beruht auf dem Konzept, auf den einen Prinzen zu warten, der es ihr besorgt. Und wenn sie nicht gestorben sind, warten viele Frauen auch heute noch!

Ich glaube, eine Frau sollte täglich einen Orgasmus haben!

Jede Frau!

Jeden Tag! Egal ob verheiratet, single, geschieden, getrennt lebend, befriedigt oder unbefriedigt!

Warum ich dieser Meinung bin?

Weil der Orgasmus…

… kleinere Wehwehchen und Schmerzen beseitigt, auch Kopfschmerzen, da er Wellen von Endorphinen (natürliches Schmerzmittel) durch den Körper schickt;

… ein geniales Antistreßmittel ist. Ein Orgasmus lehrt den Menschen, jeden Muskel im Körper anzuspannen und zu lockern;

… Frauen hilft, ihren Körper besser kennen zu lernen und zu mögen und dies wiederum die Chance auf einen Orgasmus mit ihrem Partner erhöht;

… als mildes Antidepressivum wirkt und das Selbstwertgefühl hebt (auch dann wenn sie alleine kommen);

… den Druck von ihrem Partner nimmt, ihr beim Liebesspiel einen Orgamus „liefern“ zu müssen. Ladies! Für eure Orgasmen seid nur ihr alleine zuständig.

… es hält sie im Spiel wenn sie keinen Partner haben

… und bei Frauen über 50 Jahren die Fähigkeit zu erhalten hilft, auf sexuelle Stimuli zu reagieren.

Schreiben Sie einen Kommentar